Newsletter des WVIS e.V. - Januar 2018
   Diesen Newsletter im Browser öffnen.

Nachrichten aus dem Industrieservice

WVIS Newsletter 

Vielen Dank für Ihr Interesse am WVIS-Newsletter. Senden Sie uns Ihre Anmerkungen oder Anregungen. Gerne können Sie die vorliegenden Brancheninformationen weitergeben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen. 
 
Mitgliedermeldungen
Verbände, sofern sie nicht BDI, BDA oder VDMA heißen, treten in der Öffentlichkeit eher selten auf. In der politischen Berichterstattung kommen sie höchstens anlässlich einer weltweit relevanten Branchenmesse vor. Trotzdem sind sie auf dem Berliner Parkett und in der Landespolitik immer präsent. Verbände sorgen aus dem Hintergrund dafür, dass die Akteure in den vorderen Reihen mit Informationen, Fachwissen und vor allem Berichten aus der (Lebens-)Praxis versorgt werden. Sie stehen, anders als die Lobbyisten, nicht nur für ein Unternehmen ein, sondern repräsentieren das Ein-Mann-Beratungsbüro, den Kleinunternehmer und den Mittelständler ebenso wie den Großkonzern.
Lesen Sie online mehr aus der WVIS-Kolumne - Neues aus dem Industrieservice des CHEManager unter www.chemanager-online.com

Dr. Reinhard Maaß, WVIS e.V.
Zurück zum Inhalt
Zurück zum Inhalt

ETABO startet mit Großauftrag ins neue Jahr 
Die ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH startet mit dem zweitgrößten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte ins neue Jahr.

Bild: ETABO

Vom niederländischen Anlagenbetreiber USG wurde ETABO beauftragt, im Industriepark Chemelot in Geleen einen bereits vor einiger Zeit still gelegten Kessel wieder in Betrieb zu setzen. Neben den dazu nötigen mechanischen Instandsetzungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen wird zusätzlich die Leistung des Kessels erhöht und eine Anzahl neuer, zusätzlicher Brennstoffe zur Verbrennung gebracht. mehr lesen...

www.eta-bochum.de

Zurück zum Inhalt

Bilfinger gewinnt Aufträge über 35 Millionen Euro in Kuwait
• Kundenbeziehung mit Ministerium für Elektrizität und Wasser intensiviert
• Vorbeugende Instandhaltungsarbeiten für Kraftwerk

Der Industriedienstleister Bilfinger hat in der Wachstumsregion Naher Osten den Zuschlag für bedeutende Aufträge im Bereich Kraftwerk und Meerwasserentsalzung erhalten. Das Volumen der Rahmenverträge beträgt rund 35 Millionen Euro, es umfasst die jährlichen Wartungs- und Reparaturarbeiten der Sabiya Power & Water Distillation Station in Kuwait. mehr lesen...

www.bilfinger.com

Zurück zum Inhalt

Einheitliche DGUV Regel 113-020 für Hydraulik-Schlauchleitungen und Hydraulik-Flüssigkeiten
Die DGUV Regel „113-020 Hydraulik-Schlauchleitungen und Hydraulik-Flüssigkeiten – Regeln für den sicheren Einsatz“ ersetzt die DGUV Regeln 113-015 und 113-007, auch bekannt als BGR 237 und BGR 137.

In der neuen Schrift werden beide Themenblöcke in einer gemeinsamen DGUV-Regel zusammengefasst. Sie enthält zudem einige inhaltliche Modifikationen und Erweiterungen mit starkem Praxisbezug und hohem Erkenntniswert für die Anwender.  mehr lesen...

www.hansa-flex.com

Zurück zum Inhalt

Konstruktionsdaten aus dem Netz 
Baumüller bindet seine Komponenten in das EPLAN Data Portal ein.

Der Nürnberger Spezialist für Automatisierungstechnik Baumüller integriert seine Umrichterfamilie b maXX 5000 in das webbasierte EPLAN Data Portal. Mit allen erforderlichen Daten zu über 40 Produkten ermöglicht Baumüller seinen Kunden damit deutliche Zeiteinsparungen bei der Konstruktion. Weitere Produkte aus dem breiten Portfolio der Baumüller Antriebstechnik werden sukzessive folgen.  mehr lesen...

www.baumueller.de

Zurück zum Inhalt

João Ricciarelli neuer CEO bei Leadec in Brasilien
João Ricciarelli folgt als neuer CEO von Leadec in Brasilien auf Roberto Leme.

João Ricciarelli (53) ist seit März 2017 COO von Leadec in Brasilien. Nun übernimmt er die Rolle des CEO. Er folgt auf Roberto Leme (69), der seit 2001 Leadec in Brasilien, erfolgreich aufgebaut hat und sich auch in schwierigen Marktphasen um Mitarbeiter und Kunden verdient machte. Roberto Leme wechselt nun in den Aufsichtsrat sowie Business Support von Leadec Brasilien.  mehr lesen...

www.leadec-services.com
Bild: João Ricciarelli, Leadec Services

Zurück zum Inhalt

ETABO erhält Förderung des Landes NRW aus dem europäischen Sozialfond 
Die ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH erhält Fördermittel in Form einer Potentialberatung. Die Fördermittel werden über die Beratungsstellen der regionalen Wirtschaftsförderungen vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW bewilligt und stammen aus dem Sozialfonds der Europäischen Union.

Innerhalb der Beratung werden die Mitarbeiter der ETABO gemeinsam mit Unterstützung der Berater von Weber & Strotmann aus Bochum (www.weberstrotmann.de) untersuchen, in welchen Bereichen der ETABO Prozesse weiter digitalisiert werden können und wo es Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle aus Industrie 4.0 Ansätzen gibt.  mehr lesen...

www.eta-bochum.de

Zurück zum Inhalt

Ich sehe was, was du nicht siehst
HANSA-FLEX hat den Künstler Peter Knorr gebeten, ein exklusives Wimmelbild zu zeichnen.

Wimmelbilder sind beliebt bei Groß und Klein und in der Welt der Hydraulik gibt es viel zu entdecken.  
Darin verstecken sich viele kleine Details, die Sie auch beim wiederholten Betrachten immer wieder aufs Neue überraschen werden.
Wir wünschen viel Spaß bei der Entdeckungsreise durch die bunte Welt von HANSA-FLEX!    mehr lesen...

www.hansa-flex.com

Wimmelbild des Künstlers Peter Knorr

Zurück zum Inhalt

Neues Instandhaltungsseminar - SIMATIC S7 Anlagenhandling und Fehlersuche
Das 3-tägige Seminar unterstützt Sie bei der Entwicklung sowie der Umsetzung effizienter Vorgehensweisen zur Fehlerdiagnose, Störungsbeseitigung und Wiederinbetriebnahme. 

Wenn die Anlage steht, gilt es für Instandhalter und Anlagenbetreiber keine Zeit zu verlieren. Schnelles und richtiges Handeln kann im Störfall entscheidend sein. Modernste Fehler-Simulationsracks aus eigener Entwicklung geben den Teilnehmern die Möglichkeit, theoretisch erworbenes Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. An einer virtuellen S5- bzw. S7-Anlage werden realistische Störfälle bei Hard- und Software bearbeitet, Fähigkeiten verbessert und neue Abläufe erlernt.
Die nächste Veranstaltung: 
SIMATIC S7 – Anlagenhandling und Fehlersuche
13.03.2018 - 15.03.2018, 08:00 - 17:00 Uhr
EICHLER Schulungszentrum, 86932 Pürgen
Programm und Anmeldung

www.eichler-service.de

Zurück zum Inhalt

Digitalisierung: Mensch, Maschine und Prozess im Wandel 
MAINTAINER 2018 bei den MainDays gesucht

Der technische Fortschritt eröffnet der Instandhaltung Optionen und Handlungsspielräume, die bis vor kurzem noch undenkbar waren. Vernetzte, sich autonom steuernde Anlagen und Maschinen, der Einsatz von echtzeitbasierten Analysetools oder Visualisierung mithilfe von AR – all dies ist nicht mehr Zukunftsmusik, sondern findet bereits Anwendung in real-existierenden Industrielandschaften.
Teilnehmer erfahren auf den MainDays 2018 vom 14. – 15. März in Berlin, wie führende Unternehmen den digitalen Herausforderungen begegnen. Programm und Anmeldung 

Ein Highlight ist wieder die Verleihung des MAINTAINERS 2018, dem ‚Oscar’ der Instandhaltung. Die Preisträger, zwei von der Jury ausgewählte und prämierte Unternehmen, stellen ihre Projekte vor. Dabei werden auch innovative Dienstleistungen und Projekte berücksichtigt.
Der Bewerbungsschluss für den MAINTAINER 2018 ist der 31. Januar 2018. Weitere Informationen zur Tagung und zum MAINTAINER-Award sind zu finden unter www.maindays.de

www.tacook.com

Zurück zum Inhalt

Industrieservice - Motor für Innovationen in der Industrie
Der WVIS stellt die Leuchtturmprojekte, am 21. Februar, im Forum der Maintenance 2018 in Dortmund sowie im Rahmen der Instandhaltungstage 2018 in Hannover vor.

Die aktuellen Berichte stammen aus den Unternehmen Bilfinger Maintenance GmbH, BUCHEN UmweltService GmbH, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, EICHLER GmbH, HANSA-FLEX AG, InfraServ Gendorf Technik GmbH, InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG, Lobbe Industrieservice GmbH & Co KG, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Tectrion GmbH und der Total Safety GmbH.

Am 21. Februar 2018 stellt der WVIS, im Forum der Maintenance 2018 - Dortmund, dem ScienceCenter „Instandhaltung in der Social Networked Industry", die elf neuen Berichte zu Best Practices des Industrieservice vor.
Eine weitere Möglichkeit, die Projekte kennenzulernen bietet die WVIS-Präsentation bei den Instandhaltungstagen 2018 Hannover, am 27. Februar 2018.
Themenschwerpunkt sind die Unterstützung der Industrie bei der Umgestaltung von Prozessen im Wandel zur Industrie 4.0, die Entwicklung von smarten Instandhaltungslösungen aber auch die Weiterentwicklung der Automatisierung im Industrieservice.
Zurück zum Inhalt
Zurück zum Inhalt
Branchenindikator Instandhaltung
Der WVIS unterstützt weiterhin die Initiative des FVI e.V. und des FIR e.V.
Einladung zur neuen Befragung in 2018.
Im Rahmen unserer Kooperation mit Deutschen Instandhaltungsverbänden wie dem Forum Vision Instandhaltung (FVI), der GFIN und dem VDI Fachausschuss Instandhaltung möchte der WVIS auch auf den Branchenindikator für die Instandhaltung hinweisen. Das FVI führt in Kooperation mit dem FIR an der RWTH Aachen quartalsweise diese Umfrage durch.
Zur Umfrage und zum Ergebnisbericht des 4. Quartals 2017: ih-indikator.de 
Zurück zum Inhalt
TAR 2018
Innovationen, Trends und bewährte Prozesse im 
Stillstandsmanagement

24. – 25. Januar 2018, Potsdam
Programm und Anmeldung
de.tacook.com
 
WVIS-Arbeitskreis Technik
02.02.18, Düsseldorf
maintenance 2018 Dortmund
21.02.18 - 22.02.18 , Dortmund Westfalenhallen

Leistungsbeschreibung – Fundament der Projektabwicklung

22.02.18 / WVIS-academy / Düsseldorf

Programm und Anmeldung
FVI-Campus, maintenance 2018 Dortmund
22.02.18 , Dortmund Westfalenhalle
Instandhaltungstage Hannover 2018
27.02.18 - 28.02.18 ,
Hannover Congress Centrum

Der Weg zur ASME-Zulassung - Einführung in den ASME Boiler & Pressure Vessel Code

06.03.18 / WVIS-academy / Düsseldorf

Programm und Anmeldung
MainDays 2018 - Digitalisierung: Mensch, Maschine und Prozess im Wandel
14.03.18 - 15.03.18
19. Jahrestagung & Intensiv-Workshops,
Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, Berlin 
T.A. Cook Conferences: Information und Anmeldung

SIMATIC S7 – Anlagenhandling und Fehlersuche
13.03.18 - 15.03.18, 08:00 - 17:00 Uhr
EICHLER Schulungszentrum, 86932 Pürgen
Programm und Anmeldung
www.eichler-service.de

WVIS-Kongress Anlagenservice
20.03.18 - 21.03.18 
München, Hotel Holiday Inn City Centre

Informationen für Teilnehmer/ Besucher
Informationen für Aussteller
 

Innovationsmanagement: Von der Ideengenerierung bis zur praktischen Umsetzung

06.04.18 / WVIS-academy / Düsseldorf

Programm und Anmeldung
WVIS - Mitgliederversammlung
05.06.18 - 06.06.18 
Kempinski Hotel Bristol Berlin, Kurfürstendamm 27, 10719 Berlin
perspectives 2018 :
Wo bleibt der Mensch?

13.06.18,
ACHEMA, Messe Frankfurt, Torhaus
Zurück zum Inhalt

Newsletter abbestellen   Präferenzen aktualisieren

Unsere Postanschrift lautet:

Wirtschaftsverband
für Industrieservice e.V.

Sternstraße 36
40479 Düsseldorf
Fon +49 (0) 211/16 97 05 04
Fax +49 (0) 211/49 87 0-36

Vorstand
Dr. Lothar Meier, Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
Hans-Dieter Behrens, BUCHEN UmweltService GmbH
Gerald Pilotto, Bilfinger SE
Dr. Reinhard Maaß, WVIS e.V.

Geschäftsführer
Dr. Reinhard Maaß
Vereinsregister-Nr.
Düsseldorf VR 10070

© Copyright *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*, 
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*