Newsletter des WVIS e.V. - Mai 2019
   Diesen Newsletter im Browser öffnen.

Nachrichten aus dem Industrieservice

WVIS Newsletter 

Vielen Dank für Ihr Interesse am WVIS-Newsletter. Senden Sie uns Ihre Anmerkungen oder Anregungen. Gerne können Sie die vorliegenden Brancheninformationen weitergeben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. 
 

Editorial
Industrieservice braucht ein starkes Netzwerk

Von Ihrer Beteiligung am WVIS-Branchenmonitor profitieren Sie in vielerlei Hinsicht. Vor allem können Sie mit Ihrer Expertenmeinung einen wichtigen Baustein unserer Branchenkommunikation mitgestalten und gleichzeitig neue Trends und Entwicklungen für den Industrieservice erkennen. Ich bitte Sie daher, sich soweit dies noch nicht geschehen ist an der laufenden Umfrage zu beteiligen und freue mich auf die angeregte Diskussion des Ergebnisberichtes mit Ihnen. 
 
Dr. Martin Eckert, Geschäftsführendes Mitglied des Vorstandes, WVIS e.V.
Zurück zum Inhalt

Der WVIS-Branchenmonitor 2019 - Teilnahme noch möglich

Bis zum 29. Mai wurde die Befragung der Führungskräfte des Industrieservices zu Marktentwicklung und Trendthemen verlängert.  
Wie in den vorangegangenen Jahren ist die Eingabe der Daten in diesem Jahr auch wieder Online möglich. Die Ergebnisse werden zum Beispiel bei der nächsten Mitgliederversammlung präsentiert. Dies gibt Ihnen dann direkt die Gelegenheit, sich innerhalb unseres Netzwerkes zu Entwicklungen im Industrieservice auszutauschen.

In diesem Jahr haben wir als Sonderthema einen Fragenteil Personal aufgenommen. Die branchenspezifische Entwicklung im Trendthema Digitalisierung wird weiterhin für Sie verfolgt. Dagegen werden wir in diesem Jahr auf eine Befragung der Kunden verzichten. mehr Information oder direkt mitmachen...

Zurück zum Inhalt

Mitgliederversammlung am 18. Juni in Düsseldorf

Der Termin für die nächste ordentliche Mitgliederversammlung ist gefunden
Die nächste Mitgliederversammlung findet in der Geschäftsstelle des WVIS, in Düsseldorf statt. Alle Mitglieder sind in diesem Jahr eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Zukunft des Verbandes mitzugestalten. Die Tagesordnung und relevante Unterlagen sind in der Post. Informationen und eine Hotelliste kann gerne angefordert werden: info(at)wvis.eu.
Zur Anmeldung für Mitglieder. hier...
Zurück zum Inhalt

Bilfinger unterstützt Expansion der FUCHS-Gruppe

  • Installation von innovativen Rohrleitungssystemen in neuem Werk nahe Stockholm
  • Auftrag im einstelligen Millionen-Euro-Bereich

Bilfinger hat vom Schmierstoffhersteller FUCHS den Auftrag erhalten, moderne Fertigungsanlagen und Rohrleitungssysteme im neuen Misch-Werk in Haninge bei Stockholm zu installieren. Rund 15.000 Schweißfugen zwischen Edelstahlrohren, Öltanks, Pumpen, Ventilen und weiteren Verbindungsstücken verschweißt das schwedische Bilfinger-Team. Die Arbeiten mit einem Volumen im einstelligen Millionen-Euro-Bereich führt Bilfinger zwischen Juli und Dezember 2019 durch. Der Auftrag wird im Geschäftsbereich Engineering & Maintenance verbucht. mehr lesen...

www.bilfinger.com

Zurück zum Inhalt

Infraserv Höchst schüttet im Rahmen des Spendenkonzepts 40.461 Euro aus

  • Erste Spendenrunde ist abgeschlossen – Projekte in Sindlingen, Zeilsheim und Kelsterbach im Fokus 

Zuhause in der Region und als guter Nachbar engagiert für die umliegenden Stadtteile und ihre Bewohner – das ist ein wichtiges Anliegen für Infraserv Höchst, den Betreiber des Industrieparks Höchst. Eine der wichtigsten Maßnahmen ist das Spendenkonzept, mit dem Projekte in den Stadtteilen rund um den Industriepark Höchst gefördert werden. Am 16. Mai wurden die Spenden aus der ersten Spendenrunde 2019 übergeben.    mehr lesen...

www.infraserv.com

Zurück zum Inhalt

Alle Lehrlinge sind an Bord!

Die Lehrlingssuche ist für dieses Jahr beendet
Wie jedes Jahr gab es einen Messestand auf der Jugend & Beruf in Wels sowie erstmals auch auf der Lehrlingsmesse im Pferdezentrum Stadl-Paura.  (Bild: Kremsmüller Gruppe)

Lehrlinge sind unsere Zukunft. Das weiß man bei Kremsmüller und darum waren wir im Herbst aktiv auf vielen Messen vertreten.Die Resonanz war beeindruckend. Viele Schüler und Lehrer haben sich an unseren Messeständen über das Ausbildungsangebot von Kremsmüller informiert, waren begeistert von den vielen unterschiedlichen Aufgabengebieten und stellten viele interessierte Fragen.  mehr lesen...

www.kremsmueller.com

Zurück zum Inhalt

Rekordauftrag für ETABO Verbrennungsrostservice 

Der Bereich Verbrennungsrostservice der ETABO Energietechnik und Anlagenservice hat den größten Einzelauftrag seit seiner Gründung erhalten.
Für einen Kunden aus der pharmazeutischen Industrie wird in seiner Energieversorgung ein Schuppenwanderrost komplett ausgetauscht. (Bild: ETABO)

Dabei werden Roststabträger des Materials 1.4729 zum Einsatz kommen, die eine wesentliche Weiterentwicklung gegenüber den ursprünglich bei Entwicklung des Schuppenwanderrostes eingesetzten Materialqualitäten darstellen. mehr lesen...

www.eta-bochum.de

Zurück zum Inhalt

Bilfinger macht Hochspannung sicherer

Aufgrund der global steigenden Nachfrage nach Strom weist Cable Check ein hohes Marktpotenzial auf. (Quelle: Bilfinger)

Fehler frühzeitig erkennen, Qualität sichern und Reklamationen vermeiden – das steckt hinter Bilfinger Cable Check. In enger Zusammenarbeit mit dem globalen Chemieunternehmen Borealis hat die Bilfinger Tochtergesellschaft Bilfinger Industrial Services Schweden ein Kabelprüfgerät zur Qualitäts- und Reinheitskontrolle von Isolationsmaterial in Hochspannungskabeln entwickelt. Dies gibt Herstellern von Kabeln und Isolierstoffen die Möglichkeit, Verunreinigungen oder Ungenauigkeiten im Material frühzeitig zu erkennen, um Ausfallrisiken zu senken. mehr lesen ...

www.bilfinger.com

Zurück zum Inhalt

Leadec gründet neues Joint Venture in China

(Bild: Leadec)

Leadec hat gemeinsam mit Beijing Automotive Industry das 50/50-Joint Venture BAIC Leadec gegründet. Mit dem in Peking ansässigen Unternehmen begegnen die Kooperationspartner den wachsenden Anforderungen in chinesischen Produktionen hinsichtlich zukunftsorientierter Services. 
mehr lesen 

www.leadec-services.com

Zurück zum Inhalt

D & N Gesellschaften, Berlin seit Jahresbeginn Teil der Weber Unternehmensgruppe

D & N Kraftwerkstechnik GmbH und D & N Anlagenbau GmbH, beide mit Sitz in Berlin, sind inzwischen 100 %ige Tochtergesellschaften der Weber Unternehmensgruppe und verstärken ab sofort deren nationale und internationale Aktivitäten.  mehr lesen...

www.weber-unternehmensgruppe.com

Zurück zum Inhalt

Neues Webinar: Wertschöpfung aus Abwasser in der Milchverarbeitung

Veolia Water Technologies richtet sich in seinem neuen Webinar an Molkereien und Milch verarbeitende Betriebe. 

Konkret geht es um Maßnahmen zur Wertschöpfung aus den zum Teil hoch belasteten Abwässern. Für die Herstellung eines Milchproduktes werden zwischen 2 und 4 Liter Wasser benötigt und zwischen 0,5 und bis zu 20 Liter Abwasser erzeugt. Je nach Art des hergestellten Milchproduktes und der eingesetzten Anlagen, entstehen daher teilweise sehr hohe Mengen an Abwasser. Wie daraus ökonomisch und ökologisch nachhaltige Quellen für Milchbetriebe gewonnen werden können, wird am 04. Juni in Form eines Live-Webinars einem interessierten Publikum präsentiert.   mehr lesen...

www.veolia.de

Zurück zum Inhalt

Prickelnde Aufgabe souverän gelöst

Das Produktionsverfahren von Rotkäppchen-Mumm für alkoholfreie Alternativen zum klassischen Sekt am Standort Eltville ist einzigartig in Deutschland. 
Das Produktionsverfahren von Rotkäppchen-Mumm für alkoholfreie Alternativen zum klassischen Sekt am Standort Eltville ist einzigartig in Deutschland.  (Bild: ISW Technik)

Die Entalkoholisierungsanlage stammt aus Australien und wird normalerweise genutzt, um Kaffeearomen zu gewinnen. Das Besondere daran: In der Anlage wird den Weinen der Alkohol entzogen und dabei werden die Aromen bei lediglich 34 Grad in drei Prozessschritten extrem schonend gewonnen. mehr lesen...

www.isw-technik.de

Zurück zum Inhalt
InstandhaltungsForum 2019 - FIT FOR SMART MAINTENANCE
22.05.19 - 23.05.19
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML,
LogistikCampus, Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4, Dortmund
www.iml.fraunhofer.de
40. VDI-Forum Instandhaltung 2019
04.06.19 - 05.06.19 
thyssenkrupp Steel Europe AG, in Duisburg 
WVIS Mitgliederversammlung
18.06.19 Düsseldorf,
www.wvis.eu
Mitglieder können sich bereits online registrieren
servparc
25.06.19 - 26.06.19 Frankfurt am Main

Besuchen Sie den WVIS auf dem Hotspot für Facility Management, Industrieservice und IT-Lösungen
servparc.mesago.com

FDBR Mitgliederversammlung
Vorankündigung
27.06.19 - 28.06.19, Dresden

www.fdbr.de
Serviceforum Stuttgart 2019
03.07.19, Schwabenlandhalle Fellbach
www.ipri-institute.com
Praxistag: Smart Maintenance
09.07.19, Flugwerft Schleißheim
www.mfa-netzwerk.at
IN.STAND - Fachmesse für Instandhaltung und Services
23.10.19 - 24.10.19, Messe Stuttgart
www.messe-stuttgart.de/instand/
Zurück zum Inhalt

Information zum Datenschutz (DSGVO)


Wie in der Vergangenheit, möchten wir Sie gerne auch weiterhin zuverlässig mit unseren kostenfreien News aus dem Verband und aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft informieren.

Im Zusammenhang mit der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihre Email-Adresse und Ihr Name ausschließlich für diese Mitteilungen sowie ggf. für weitere verbandsrelevante Informationen des WVIS genutzt werden.

Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht an Dritte weiter, und wir behandeln sie absolut vertraulich. Mehr Informationen dazu gibt auch unsere Datenschutzerklärung

Alle Mitarbeiter unserer Mitgliedsunternehmen sowie interessierte Kreise erhalten regelmäßig unsere Newsletter zur  Information. Sollten Sie mit dieser Verwendung nicht einverstanden sein und aus dem Verteiler gelöscht werden wollen, melden Sie sich bitte am Ende des Newsletters über den Link „Newsletter abbestellen“ ab. Wenn keine derartige Abmeldung erfolgt, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin Informationen erhalten möchten und dieser Nutzungsbestimmung zustimmen.
Natürlich können Sie auch später jederzeit diese Zustimmung widerrufen.
Zurück zum Inhalt


Newsletter abbestellen   Präferenzen aktualisieren

Unsere Postanschrift lautet:

Wirtschaftsverband
für Industrieservice e.V.

Sternstraße 36
40479 Düsseldorf
Fon +49 (0) 211/16 97 05 04
Fax +49 (0) 211/49 87 0-36

Vorstand
Dr. Lothar Meier, Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
Hans-Dieter Behrens, BUCHEN UmweltService GmbH
Dr. Martin Eckert, WVIS e.V.
Gerald Pilotto, Bilfinger SE

Geschäftsführung
Dr. Martin Eckert, WVIS e.V.
Vereinsregister-Nr.
Düsseldorf VR 10070

© Copyright *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*, 
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*